Skip to main content
Headerbild

Oesterreichs Energie Kongress 2022

Energiezukunft findet Stadt 

Ob Corona-Pandemie, Klimakrise, europäische Sicherheitspolitik und politische Konflikte: Eine sichere, saubere und leistbare Energieversorgung ist der Schlüssel für eine gute Zukunft – doch wie kann dieses Vorhaben gelingen?

Am 21. und 22. September 2022 widmet sich der Oesterreichs Energie Kongress diesen Themen. Erstmals in der österreichischen Bundeshauptstadt – und dieses Mal nicht nur virtuell sondern auch vor Ort.

Im Austria Center Vienna bieten wir beim größten Branchentreff der österreichischen E-Wirtschaft ein abwechslungsreiches Programm, spannende Diskussionen und zahlreiche Gelegenheiten für persönliche Gespräche. In unserer Ausstellung können Sie außerdem die neuesten Produkte und Angebote kennen lernen. Für alle, die nicht vor Ort mit dabei sein können, ist eine Teilnahme auch online möglich.

Wien


Inhaltlich widmen wir uns regionalen und nationalen Themen ebenso wie europäischen Aspekten. Dabei spannen wir den Bogen von Energiepolitik über Energiesicherheit bis hin zu der Frage, wie wir die Menschen für die Reise in die Energiezukunft begeistern können. Uns geht es um eine sichere Energieversorgung in unsicheren Zeiten. 

Top Rednerinnen und Redner haben bereits zugesagt:

Redner-Grafik

Seien Sie dabei, wenn sich die Entscheider der Branche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft treffen. Zum Branchenhighlight 2022 erwarten wir erneut über 500 Teilnehmer, Redner, Sponsoren und Aussteller.

Sichern Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich direkt an.

 

Veranstaltung empfehlen
Datum

21.09.2022, 12.30 Uhr bis
22.09.2022, 14.00 Uhr

Ort

Austria Center Vienna und Digital
Bruno-Kreisky-Platz 1 1220 Wien
Auf Google Maps zeigen

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/501 98-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(zzgl. 20 % USt)
Teilnahme vor Ort:

850 € für Mitgliedsunternehmen von Oesterreichs Energie, 1.050 € für Nicht-Mitglieder, 150 € für Hochschulangehörige ohne Firmenzugehörigkeit.

Digitale Teilnahme:

650 € für Mitgliedsunternehmen von Oesterreichs Energie, 790 € für Nicht-Mitglieder, 50 € für Hochschulangehörige ohne Firmenzugehörigkeit.

Green Meeting

Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings auszurichten.