Zum Hauptinhalt springen
Headerbild

Kundenservice und Beschwerdemanagement in der E-Wirtschaft

Herausforderungen und Nutzen

Kundenservice und Beschwerdemanagement stehen infolge der Energiepreiskrise vor anhaltenden Herausforderungen. Sprunghaft gestiegene Anfragen aufgrund von Unklarheiten und Problemen zur Rechnung (Energiepreise, Verbrauchsmengen), die fristgerechte Bewältigung einer großen Anzahl an An- und Abmeldungen, lange Wartezeiten in den Service-Hotlines sowie eine allgemeine Verunsicherung der Kundinnen und Kunden aufgrund der Teuerung und (drohenden) Zahlungsschwierigkeiten fordern die Teams in den Energieunternehmen. Die zunehmende Nachfrage nach erneuerbaren Energien (Netzanschluss) und Beratungsbedarf zu Effizienz und Energiedienstleistungen spielen ebenso eine Rolle.

Die Anforderungen an Kundenservice und Beschwerdemanagement sind hoch, denn bei diesen Touchpoints entscheidet sich, ob die Kundin / der Kunde bleibt oder geht. Unsere Fachtagung beleuchtet aktuell entscheidende Themen und zeigt Lösungswege auf. Diskutieren Sie mit den Expertinnen und Experten und tauschen Sie sich aus.

Schwerpunkte der Fachtagung:

  • Die Kunst des Beschwerdemanagements
  • Der Einsatz von Personas im Kundenservice
  • Die Stimme der KI: Veränderung der Kommunikation durch den Einsatz von Bots und ChatGPT 
  • Mitarbeitermotivation und Resilienz als erfolgreicher Antrieb

Das Programm wird zeitgerecht an dieser Stelle veröffentlicht. Melden Sie sich bereits jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz! Zur Teilnahme sind ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Energieunternehmen berechtigt!

Zielgruppe:

Diese Fachtagung richtet sich an Führungskräfte, leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Fachkräfte aus den Bereichen:

  • Beschwerde- und Qualitätsmanagement
  • Kundenkontakt
  • Kundenmanagement / CRM
  • Kundenservice
  • Kundencenter
  • Call-Center
  • Personalwesen
  • Marketing und Vertrieb

 

Kundenberatung


 

 

Veranstaltung empfehlen
Datum

17.4.2024 - 10:00 - 17:30
18.4.2024 - 09:00 - 13:00

Ort

Austria Trend Hotel Savoyen Vienna
Rennweg 16 1030 Wien,
Österreich
Raum "Olympia Mancini"
Auf Google Maps zeigen

Veranstalter

Oesterreichs Energie Akademie
Brahmsplatz 3
1040 Wien
Tel.: 01/501 98-304
akademie@oesterreichsenergie.at

Teilnahmebeitrag
(zzgl. 20 % USt.)
1.090 € für Mitglieder von Oesterreichs Energie und Forenpartner bzw. 1.290 € für Nicht-Mitglieder und beinhaltet die Kaffeepausen, Mittag- und Abendessen sowie die Tagungsunterlagen. Übernachtungen sind nicht inbegriffen, bitte buchen Sie direkt im Hotel.

In Kooperation mit:

Energieforen